Unabhängige Beratungsstelle für Inklusion
an den Staatlichen Schulämtern Amberg/Amberg-Sulzbach

 

 

 

 

Inklusiosteams

 

Aufgabenschwerpunkt Elternberatung:

Was ist der richtige Weg für mein Kind?
Durch die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention wurde das Entscheidungsrecht der Eltern weiter gestärkt. Kinder mit sonder-pädagogischem Förderbedarf können an einem Förderzentrum, einer Schule mit Schulprofil Inklusion oder an der Regelschule angemeldet werden.
Diese Entscheidungsfreiheit kann bei Eltern Unsicherheiten hervorrufen.
Welche Vor- und Nachteile bergen die verschiedenen Wege?

Wir möchten Ihnen Hilfestellung bei Ihrer Entscheidungsfindung anbieten.

  • Aufzeigen möglicher Wege der Schullaufbahn für Ihr Kind (z.B. beim Übergang von der Kindertagesstätte in die Schule ...)
  • Information über personelle und sachliche Ressourcen, Wohnortnähe der Einrichtungen, Schulwegbedingungen ...
  • Hilfe bei Verwaltungsvorgängen
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit Schulleitern, Lehrern, ...
  • Informationen über das regionale Angebot schulischer und außerschulischer Hilfen


Kontakt:
Unabhängige Beratungsstelle für Inklusion
   an den Schulämtern Amberg und Amberg-Sulzbach
   Beethovenstr. 7
   92224 Amberg

Tel.: 09621/39642 
Fax: 09621/37605-902

Telefonsprechstunden:
   Donnerstag von 08.30 Uhr bis 09.30 Uhr
   Mittwoch von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!